Designing Emotion, The Secret Code of Design is Emotion

Verstehen wie Design wirkt?


Mit dem Fachbuch Emotion Gestalten.

Designing Emotion, Methods and Strategies for Designers

Um zu verstehen, wie Design wirkt, fühlen wir in „Emotion gestalten - Methodik und Strategie für Designer“ den Emotionen auf den Zahn. Gestützt auf Forschungen aus Neurowissenschaften, Verhaltensforschung und Designpsychologie eröffnen wir fundierte Einblicke ins menschliche Unterbewusstsein. Neben diesem Grundlagenwissen ist „Emotion gestalten“ prall gespickt mit Praxisbeispielen, Strategie und Tools. Anhand der vorgestellten Methoden lassen sich Emotionen systematisch analysieren und über den Einsatz von Form, Farbe und Material strategisch steuern.

Wie macht Design den unverwüstlichen Charakter einer Bohrmaschine erlebbar? Warum wird eine Marke zur vertrauten Freundin? Und welche Emotionen sollten eigentlich intelligente Gartengeräte ausstrahlen?
Derartige Fragen machen es deutlich: Die treffsichere Gestaltung von Gefühlswelten ist und bleibt eine der größten Herausforderungen für Unternehmen.
Mit dem internationalen Fachbuch „Emotion gestalten“ (englische Edition: designen Emotion) liefern wir Antworten, Methoden und praktische Abhilfe.

Achim Schaffrinna
[designtagebuch.de]

Wer sich als Designer auf die im Buch vorgestellten „Design Elements“ und den mittels Emotion Grid zusammengefassten Zonen stützt, unterfüttert damit seinen Entwurf mit starken Argumenten, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen. Farbe, Form und Beschaffenheit werden auf diese Weise legitimiert. Aufgrund der Komplexität des Themas geschieht dies freilich nicht nebenbei, sondern erfordert eine entsprechend intensive Einarbeitung.

Emotion Gestalten - Methodik und Strategie für Designer
EMOTION GESTALTEN
Methodik und Strategie für Designer

Verlag: Birkhäuser
Sprache: Deutsch
Auflage: 2 (Februar 2017)
Umfang: 224 Seiten + Plakat
Ladenpreis: € 39,95
ISBN: 978-3035613285

learn how to Designing Emotion, Methods and Strategies for Designers
DESIGNING EMOTION
Methods and Strategies for Designers

Verlag: Birkhäuser
Sprache: Englisch
Auflage: 1 (August 2022)
Umfang: 240 Seiten + Plakat
Ladenpreis: € 48,00
ISBN: 978-3035623857

Designpsychologie, Designstrategie und Designwirkung

Interdisziplinäre Designforschung

Seit 2010 bildet die angewandte und interdisziplinäre Designforschung unser Fundament, um Emotionen strategisch zu gestalten. Über 7.000 Stunden haben wir inzwischen in unsere Forschungsarbeit investiert. Gestützt auf die neusten Erkenntnisse der Wissenschaft und im Austausch mit Experten und Expertinnen aus Neurowissenschaften, Psychologie und Verhaltensforschung.

Designing Emotion, Mimik und Ausdruck
Designing Emotion, Design Elements Interesse

Strategische Gestaltung von Emotionen

Auf dieser Reise haben wir Designmethoden für die Schnittstelle Design & Emotion entwickelt und in unsere Designpraxis etabliert. Allesamt mit einem Ziel: wegweisende Designstrategien und treffsicheren Design Value im Industriedesign zu gestalten. Mit „Emotion gestalten” (Designing Emotion), teilen wir unsere Erkenntnisse, zeigen Beispiele für strategische Gestaltung von Emotionen und regen zum eigenen Vertiefen an.

  • Praxiserprobte Designmethoden zur strategischen emotionsbasierten Gestaltung
  • Einschließlich eines Faltposters der Methodik Emotion Grid©
  • Anschauliche Produkt und Design Analysen
  • Einblicke in die Designpraxis erfolgreicher Unternehmen durch Fallstudien

»Die Erfüllung von emotionalen Bedürfnissen ist genauso wichtig wie Funktionalität. In diesem Buch versuchen Mareike Roth und Oliver Saiz Emotion rational zu erklären. Eine mutige, aber notwendige Mission.«

Hartmut Esslinger [Gründer frog design]

Warum gibt es EMOTION GESTALTEN?

Die Intention des Designs und die Wirkung des Designs sind nicht immer das Gleiche. Zu verstehen, welche Mechanismen dem zugrunde liegen und wie wir diese gezielt einsetzen können, war schon immer ein großer Antrieb. Daher gehen für uns Emotionsforschung und Designpraxis Hand in Hand. Emotion gestalten zeigt die enge Verknüpfung dieser Aspekte, vermittelt Grundlagenwissen und bietet fundierte Methoden für die eigene Arbeit.

Für wen ist EMOTION GESTALTEN?

Für alle, die maßgeblich Designentscheidungen treffen und sich mehr Sicherheit in der Gestaltung und Beurteilung wünschen. Egal ob Markenverantwortliche, Unternehmer:innen oder Designer:innen. Für alle, die eigene Arbeitsprozesse methodisch unterstützen und Designwirkung argumentieren möchten. Und natürlich für all jene, die wie wir eine unbändige Neugier für Designpsychologie verspüren.

Armin Scharf
[Designjournalist]

[...] das Buch kann einen Zugang eröffnen und einen Weg aufzeigen, wie man vom legendären Bauch-Gefühl in Sachen Emotion zu einer systematischen Vorgehensweise kommen kann. Rezepte sucht man vergebens, worauf die Autoren bereits ganz früh verweisen. So ist „Emotion gestalten” kein Lehrbuch, sondern eine Aufforderung, den noch schmalen Weg zur Thematik nicht zu meiden, sondern aktiv einzuschlagen. Der Gewinn? Erkenntnis, Sensibilisierung, Handlungsspielräume, bessere Gestaltung.

Der Geheimcode des Designs ist die Emotion.